Donnerstag, 30. Januar 2014

Essie Toggle to the Top

Diesen Lack aus der Shearling Darling LE hat mein Freund mir gekauft. Standen im dm davor und ich schwärmte... er: "Willst du den haben?" Ich: "Weiß nicht, ist so teuer......." Er: "Also ja" und drückt mir Geld in die Hand^^ Hach... :)

Dann aber noch eine kleien Anekdote vorweg:
An der Kasse meinte dann die Verkäuferin, sie fände den auch so schön, aber ihr Freund meinte, sie hätte schon zu viele. Hab Sie dann gefragt: sie hat so um die 60. Ich meinte zu ihr "Ich hab mehr".. und sie "Nee, echt? Wie viele denn??" Und als sie erfuhr, dass ich so um die 300 habe, war sie ganz baff und meinte, das sage sie ihrem Freund, dann könne sie sich ja mit ruhigem Gewissen noch einen Lack leisten :D


Ich habe Toggle to the Top auf der Essence Peel Off Base getragen, damit das Entfernen nicht sooo horror wird.
Der Lack deckt in 2 Schichten, war im Auftrag aber wegen dem hohen Glitterpartikelanteil gar nicht so leicht. Ging aber und Unebenheiten konnten mit Top Coat ausgeglichen werden.


Der Lack enthält wie gewohnt 13,5 ml und trägt zusätzlich zum Namen "Toggle to the Top" noch die Nummer 285.


Hier im Blitzlicht kann man den roten Schimmern toll sehen. Ansonsten handelt es sich beinahe um eine Art Jelly Lack, allerdings nicht sheer, wie andere Jellys. Aber eben viiiel roter Glitter in einer dunkelroten Base.


Ich ärgere mich, dass ich den Lack nicht schon vor Weihnachten hatte, weil er einfach sooooo weihnachtlich ist. Aber auch jetzt finde ich ihn schön (ist ja immernoch Winter....)

Wie gefällt euch toggle to the top?

Dienstag, 28. Januar 2014

French Nails mit p2

Es fühlte sich für mich wie eine Premiere an. Das letzte mal als ich French Nails hatte, habe ich es mit Schablonen versucht und es war nicht so richtig gut... Davor das letzte mal French waren noch Gelnägel :O

Dieses mal habe ich es ein bisschen anders gemacht. Ich habe mich an einem tollen Youtube Tutorial orientert, das ich leider nicht mehr wiederfinde.
Grundsätzlich war es aber: Spitzen einfach unordentlich weiß machen und dann mit einem Pinsel mit Entferner hinten die Smile Linie formen. Im Tutorial wurde noch mit einem sheeren Rosé-Lack gearbeitet, den habe ich einfach mal weggelassen.


Mit dem p2 miss french tip white habe ich erst die Spitzen weiß gemacht. Einfach so unordentlich und nach Gefühl. Dann habe ich den Pinsel aus der Essence Superheroes LE genommen (ein schmalerer wäre wohl besser, aber die Rundung vorne hat mir gut gepasst), ihn in Nagellackentferner getaucht und dann von hinten an das French geformt und versucht, zu gleichmäßig wie möglich zu machen.
Über dem French Weiß trage ich noch Essence Allround Talent (auch Nagelaufheller). Man sieht aber, dass meien Nägel ein bisschen verfärbt sind :/


Es fiel mir nicht sehr leicht und mein Versuch ist sicherlich noch ausbaufähig. Ich könnte mir aber vorstellen, öfters mal Frenchies zu testen, vielleicht auch buntes French oder mit Stampy oder mit Glitzer oder so... Dem sind ja auch keine Grenzen gesetzt.

Am French finde ich toll, dass es grade von Nicht-Fotonähe richtig gepflegt aussieht.
Wie findet ihr French Nails?

Sonntag, 26. Januar 2014

p2 Volume Gloss Gel Look Polish 180 miss velvet

Miss Velvet habe ich zu Weihnachten geschenkt bekommen. Einen Tag vor Heilig Abend waren wir in Köln einkaufen und danach im Hardrock Café essen. Ich hatte meinen Lack schon abgemacht, weil ich für Heilig Abend neu machen wollte, aber dann musste kurzfristig noch was drauf.



Auf allen Fingern trage ich miss velvet von p2, in nur einer Schicht und ohne Top Coat, deswegen ist die Oberfläche auch ein bisschen angekitscht. Auf dem Ringfinger trage ich Rival de Loop Perfect Style LE 02 perfect pink in 3 Schichten, den Steffi mir im Tauschpäckchen geschicht hat.

Ich glaube, in 2 Schichten wäre der p2 Lack noch etwas schöner und dann natürlich auch mit Top Coat.... Aber er ist definitiv so tragbar und deckt auch in einer Schicht schon gut!
Ich bin ja in Love mit den Volume Gloss Lacken und habe inzwischen einige davon... 11 in Zahl :D

Wie findet ihr die Lacke?

Donnerstag, 23. Januar 2014

AMU mit Grau geht immer

Schön im Alltag, chic am Abend, grauen Lidschatten kann man irgendwie immer tragen. 



Eigentlich war das AMU ganz anders geplant, aber dazu braucht ihr ein bisschen Erklärung:



Auf dem Foto bin ich mit der Zoeva Nude Palette (links) geschminkt. Als Basis abe ich irgendeinen der hellen Töne links verwendet, schimmriges Weiß. Als dunklen Ton habe ich den Ton ganz oben rechts in der Ecke verwendet (ja!)...
Er sieht in der Palette total rötlich aus, aber entpuppt sich am Finger als ganz wenig roter Schimmer mit ewig hohem Schwarzanteil. War zwar nicht so geplant, aber jetzt bin ich schlauer :D 
Und es sieht ja trotzdem passabel aus.



Vielleicht war es bei meinem Teint sogar besser, dass es nicht sehr rötlich ist, aber wer weiß^^

Wie gefällt euch der Look?

Dienstag, 21. Januar 2014

Essie Sand Tropez meets Tedi Stamping

Ich habe mir letztens bei Tedi 2x2 Stampy Plates für je ca. 1,50€ gekauft. Ja, 2 Stampy Plates im Pack für 1,50!
Kurz darauf habe ich die erste ausprobiert. Natürlich war noch eine Folie drauf und ich hab mich erst gewundert, warum es nicht klappt... das übliche mit Stamping eben :D
Ohne Folie funktionierte es dann einwandfrei!


Sand Tropez habe ich in 2 Schichten aufgetragen. Nachdem er komplett durchgetrocknet und stoßfest war, habe ich mit Joifin Stampy White und dem Konad Stamper und Schaber die Tedi Plate ausprobiert und war begeistert. Ich habe noch einige tolle andere Motive, vor allem Blumen und sowas.


Wie gefällt euch das schlichte Stampy?

Montag, 20. Januar 2014

Gewinnspiel bei Steffis Gepunktetem Nagellackblog

Ihr kennt bestimmt meine liebste und netteste Mitbloggerin Steffi, wir verlinken uns ab und zu mal, haben schon zwei Tauschpäckchen gemacht und eigentlich habe ich ihr erst den Austoß zum Bloggen gegeben - was für ein Glück :)

http://4.bp.blogspot.com/-XZihQRhiUos/UtmGuh_INjI/AAAAAAAAE0w/nOY2kVTeFeg/s1600/P1130469,Set1.jpgNoch bis Sonntag, den 26.01.2014 könnt ihr bei Steffi eines von zwei tollen Paketen gewinnen, die natürlich auch Nagellack enthalten!
http://3.bp.blogspot.com/-rEXm8cKxcIE/UtmGuuGFBpI/AAAAAAAAE00/40xbFEZYEX0/s1600/P1130468%252CSet2.jpg
Bei der Teilnahme ist es ganz wichtig, bei GFC und Facebook zu folgen, anzugeben, unter welchen Namen ihr jeweilt folgt und dann noch dazu schreiben, welches Set ihr gewinnen wollt!! Also 3 Punkte zu erfüllen.

Zum Gewinnspiel geht es HIER!

Ich wünsche euch ganz viel Glück :)

Sonntag, 19. Januar 2014

p2 Volume Gloss Gel Look Polish 010 little princess

Old but g.. pink! Ich habe eine alte Liebe entdeckt.
Seitdem ich mein neues Handy habe, bin ich ja über Google auch mit Blogger verbunden und kann über das Handy auf alle meine schönen Bilder vom Blog zugreifen und da entdecke ich so oft so schöne Lacke, die ich schon so lange vernachlässigt habe! Eine Schande!
Dieser Kandidat war (soweit ich weiß) mein erster Lack der Volume Gloss Gel Look Polish Reihe. Und ich habe mich wahrlich in diese Lacke verliebt. Neben Essie sind sie meine Liebsten! Toller Pinsel, GRANDIOSES Preisleistungsverhältnis, gute Deckkraft (oft auch in nur einer Schicht). Kann ich nur empfehlen.

Nun kommen wir zur kleinen Prinzessin.
Es handelt sich um ein sehr helles Rosa. Der Lack deckt in 2 Schichten perfekt und das finde ich für eine so helle Farbe schon beachtlich. Das Finish ist zwar cremig, aber trotzdem finde ich die Farbe irgendwie wolkig und fluffig... Vielleicht sollte ich sie mal in matt ausprobieren!
Helles Rosa würde ja so manchem nicht auf die Nägel kommen, aber irgendwie musste ich die ganze Zeit nur auf meine Nägel starren, weil ich sie sooooo zuckersüß fand.

Wie gefällt euch der Lack? Seid ihr von den Volume Gloss Lacken auch so überzeugt?

Donnerstag, 16. Januar 2014

p2 Volume Gloss Gel Look Polish 130 Fresh Sister

Den folgenden Lack habe ich von einer Freundin zu Weihnachten bekommen.
Ich liebe die Volume Gloss Gel Look Polish Reihe ja eh und kann inzwischen einige Schätze von ihnen mein eigen nennen. 
Ich bin einfach begeistert vom breiten Pinsel und dem Preisleistungsverhältnis. Neben Essie meine liebsten Lacke!



Fresh Sister ist ein kaugummi-cremiges-mintiges Grün-Blau. Ok... ich bin obviously kein Farbenbestimmungsprofi, aber ihr seht die Farbe ja. Ich habe sie spät Nachts noch aufgetragen in 2 Schichten, aber zu schnell nacheinander, daher die Bläschen. 
Auf dem Foto seht ihr den Lack ohne Top Coat.

Leider hat der Lack das Pizzateig-Kneten am nächsten Tag nicht gut überwunden und ich red mir mal ein, dass wir keine Nagellacksplitterchen mitgegessen haben... *hust* 
Bin zum Glück bisher aber nicht davon gestorben :P

Wie findet ihr Fresh Sister?

Dienstag, 14. Januar 2014

AMU: nudig

Bei diesem AMU habe ich auf Schlichtheit gesetzt. Geschminkt wurde es, wie so oft, mit meiner Zoeva Nude Palette, eine der drei Paletten, die ich im Moment nur benutze! Sorry, dass ich schon wieder kein Foto mit offenen Augen hab. Ist ein älteres vorgebloggtes AMU. Demnächst werde ich dran denken.



Innen habe ich einen nicht-schimmernden ganz hellen leicht grünliche Ton verwendet, dann in ein pastelliges Mauve/Altrosa übergeblendet.
Die Palette kennt ihr sicherlich von anderen AMUs schon, deswegen zeige ich sie nicht. Hab eh bisher nur das eine doofe Foto von Weihnachten, auf dem man nicht genug von der Palette erkennen kann^^

Wie gefällt euch das kleine AMU?

Sonntag, 12. Januar 2014

Essie Jamaica Me Crazy

Vor kurzem hatte ich meine beste Freundin zu Besuch und unter anderem haben wir uns gemeinsam die Nägel gemacht (mein Hobby ist ansteckend - viele in meinem Umfeld legen inzwischen auch Wert auf die Nägel :D)

Über mein neues Samsung Handy bin ich ja mit Google auch mit dem Blog verbunden. So kann ich mir auf dem Handy auch alle meine Bilder von Blogger anschauen und finde dort total oft schöne Lacke, die ich lange vernachlässigt hab.
Heute zeige ich euch einen solchen Schatz, den mein Freund mir vor mindestens über einem Jahr geschenkt hat, wenn nicht sogar vor 2...?



Jamaica Me Crazy ist mein zweitältester Lack von Essie. Er ist schon mehr als halb leer (kann man an der Flasche ein bisschen erkennen). Inzwischen ist er leider relativ dickflüssig. Ich hab ein bisschen Verdünner reingegeben. War trotzdem nicht ganz leicht und es wurde ein bisschen blasig. Aber egal. Genug Top Coat richtet das.

Der Lack kostet, wie gewohnt von Essie, 7,95€ und enthält 13,5ml. Ich würde ihn als pinkisches Lila mit Schimmer bezeichnen. Ich mag ihn und da er ein Geschenk von meinem Freund war (hat er auch selbst ausgesucht), hat er für mich einen besonderen Wert.

Wie findet ihr Jamaica Me Crazy?

Freitag, 10. Januar 2014

AMU Pinky Time

Lange lange ist's her, dass ich pinken Lidschatten getragen habe. Ich finde ihn auch eher schwierig. Auf's ganze Lid eh nicht, grade im Alltag eine auffällige Farbe, aber im Moment machen mir AMUs echt Spaß und ich schmink auch fast jeden Tag Lidschatten (Nägel mache ich nicht jeden Tag, "nur" 2-4 mal die Woche^^).



Ich seh leider immer erst auf den Fotos, dass es ein bisschen ungleichmäßig ist, aber im echten Leben hab ich ja die Augen zum Glück offen, so sieht man es nicht^^



Hab noch keine Einzelfotos der Zoeva Paletten gemacht. Das Bild ist noch von Weihnachten. Benutzt habe ich zwei Töne aus der zweiten Spalte. Der hellere (inneres Lid) ist der oberste und das Knallpink ist der dritte von oben.
Dazu Kayal (entweder Yves Rocher oder Manhattan, hab mehrere und greife einfach immer nach irgendwas) und Max Factor Clump Defy Mascara.



Da ich AMUs ja in letzter Zeit für mich entdeckt hab, zeig ich euch vielleicht öfters mal eins, die Nägel mag ich trotzdem nicht vernachlässigen :) 
Pink ist übrigens meine ungeschlagene, absolute Lieblingsfarbe und ich finde, dass sie sich auch auf den Augen echt gut macht :)

Wie gefällt's euch?

Donnerstag, 9. Januar 2014

Gewinnerbekanntgabe No.3

Die Gewinner von Set 1 und 2 haben sich glücklicherweise gemeldet, von Set 3 schon zum 2. mal nicht, daher lose ich heute noch einmal - zum letzten mal - aus.
Ansonsten suche ich mir so jemanden, dem das Set (meiner Meinung nach) zusteht (zB meiste Kommentare etc).

Also....... nun herzliche Glückwünsche an.... MARIA
Set Nummer 3 geht an dich!

Bitte melde dich bis zum einschließlich 19. Januar 2013 bei mir an my-beautynails@web.de

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend :*

Mittwoch, 8. Januar 2014

Catrice Crushed Crystals: Nagellack aus dem neuen Sortiment

Ich hatte das Glück, einige Produkte aus dem kommenden Sortiment schon in der Drogerie zu finden. Zumindest glaub ich das, obwohl es sich um einen LE Aufsteller handelte...
Ich schätze aber, es war sowas, wie der Essence New In Town Aufsteller, der später in Sortiment übergeht, oder?



Ich besitze sie Nuance 05 Stardust. Der Lack enthält 10ml und hat ca. 3,50€ gekostet. Geswatched habe ich ihn in 2 Schichten, hier aber über einem grünen Lack, den man teilweise noch durchsieht an den Rändern.

Laut Catrice: "Keystyles. 3D-Effekte sind der Nageldesign-Trend und nicht mehr aufzuhalten. Die Crushed Crystals bieten ein brillantes, sandiges Finish, deckende Farben mit Hochglanz und drei angesagte Varianten: Multicolour, Silber und Coral. Die feinen Kristalle legen sich wie Diamantstaub auf die Nageloberfläche und verleihen eine unvergleichliche Struktur."
Quelle: Catrice

Stardust besteht aus braunen und silberfarbenen Glitzerpartikeln. Der Lack hat ein ganz interesantes Finish und ich finde toll, dass es ein gut deckender (2 Schichten) Follcover-Glitzerlack ist. Das liegt wohl daran, dass die Base nicht durchsichtig ist, ich glaube, sie ist bräunlich/gräulich.



Ein wenig sandig ist das Finish, allerdings nicht so hart und rau wie bei den p2 Sand Style Lacken, sodass er besser tragbar ist. Richtig matt finde ich ihn allerdings nicht.
Die anderen beiden Farben (beige mit bunten Zeugs drin und Pink mit goldschimmer) haben mich absolut nicht angesprochen, deswegen habe ich mich für den dunklen Winterton entschieden. Richtig matt finde ich den Lack aber nicht, wegen dem hohen Anteil an Glitzerpartikeln, die ihn glänzen lassen.

Habt ihr schon Sachen aus dem neuen Sortiment entdeckt und wie gefällt euch der Lack?

Montag, 6. Januar 2014

AMU mit der p2 Spezialpalette

...mal ehrlich, bin ich die einzige, die nicht mitbekommen hat, wie die Palette nun heißt? Oder zu welchem Anlass sie raus kam? Warum hab ich das nicht mitbekommen :D??

Trotzdem hab ich sie zu Weihnachten bekommen, hier noch mal das Bild aus meinem Weihnachtsgeschenkeblogpost:



Für mein Augen Make Up habe ich den zweiten Ton aus der ersten Reihe verwendet und den Ton darunter aus der zweiten Reihe. Als Base habe ich die I Love Stage von Essence verwendet. 
Die Lidschatten ließen sich gut auftragen und auch gut verarbeiten, den Pinsel hab ich aber nicht verwendet, weil ich mich lieber mit den Fingern schminke (mit allen Pinseln krümmel ich mir immer nur die Wangen voll).



Ich finde das Türkis toll und kräftig. Es hat mich in der Palette sofort angelächelt, weil es so ein starker Ton ist.



Leider sind meine Augenbrauen im Moment total doof und irgendwie werden sie auch nicht besser, egal wo ich zupfe, male, kämme.... Aber das wird schon wieder :D

Wie gefällt euch der Look?

P.S.: Ich finde es immer unheimlich schwierig, mit meiner Nikol Coolpix AMUs vernünftig einzufangen. Bei den Nägeln habe ich keine Probleme, obwohl es keine megatolle Kamera ist, aber AMUs werden so schnell unscharf bei mir oder so...
Habt ihr vll Tipps?

Samstag, 4. Januar 2014

Rival de Loop Glitter Lack 301 oder: Feuerwerk auf den Nägeln

Ich bin wohl eine Nachzüglerin unter den Silvesterdesigns-Zeigerinnen... Aber besser später, als nie! 



Ich trage p2 500 eternal als Basisfarbe, darüber 2 Schichten RdL Glitterlack 301 und Matt Top Coat von Essie. Eigentlich wollte ich den ganzen Spaß auf Weiß lackieren, aber mein Freund meinte, Schwarz sei silvesteriger... Gefällt mir auch so^^

Ich habe Silvester übrigens mit Familie bzw. Bekannten und deren Kindern zu 5. + ein Kleinkind am Raclette verbracht. War sehr lecker :)



Auch ich wünsche euch nochmals ein tolles neues Jahr :)

Donnerstag, 2. Januar 2014

Ciaté Grau mit Silber

Mal wieder Lacke aus meinem Kalender.. Hach, war das toll, jeden Tag ein Türchen zu öffnen und einen kleinen Schatz in den Händen zu halten :)

Dieses mal trage ich Törchen Nummer 10: pillow flight (grau) und Törchen Nummer 7: fit for a queen (silber)



Je nach Lichteinfall wirkt pillow flight tatsächlich lila, in künstlichem Licht und in der Flasche sieht er aber total grau aus. Im Tageslicht entpuppte er sich dann als noch toller, als erwartet.
Beide Lacke decken in 2 Schichten. Ein kleines Nail Art Sticker Schleifchen von Essence rundet das ganze ab.

Wie gefallen euch die Lacke?